1. Mülheimer SUP Regatta 2018

Die 1. Mülheimer SUP Regatta findet am Samstag, 01. September 2018 und Sonntag, 02. September 2018 statt.
1. Startgeld
1.3. SUP: Samstag Sprintrennen 250m beträgt 20 € . Sonntag Langstrecke ca. 1000m Rundkurs beträgt 20 €.
1.4. Das Startgeld ist bis zum 1. August 2018 auf das Konto der DJK-Ruhrwacht e.V.: IBAN: DE86 3625 0000 0300 0001 50 BIC: SPMHDE3EXXX bei der Sparkasse Mülheim mit dem Vermerk: 1.) Drachenboot-Teams „Startgeld Festival 2018 Team-Namen“ 2.) SUP-Paddlern „Startgeld SUP 2018 Vor-Nachname“ einzuzahlen. Ohne geleistetes Startgeld besteht kein Anspruch auf eine Drachenboot-Trainingseinheit. Da das Teilnehmerfeld zahlenmäßig begrenzt ist, können teilnehmende Teams im Ausnahmefall entgegen ihrem gewünschten Starttag an dem anderen Tag eingesetzt werden. Die Wünsche zuerst gemeldeter Teams werden zuerst berücksichtigt.

2. Abmeldung: Bei Abgabe einer Meldung zum diesjährigen Festival ist das Startgeld zu begleichen. Wenn ein Team/Teilnehmer zurückgezogen werden muss (Abmeldung), wird das Startgeld nicht zurückerstattet. Teams / Personen , die nicht berücksichtigt werden können, erhalten ihr eingezahltes Startgeld zurück.

3. Modus
3.2. SUP 3.2.1. Sprint: Jeder Paddler fährt zwei Vorläufe. Die Zeiten der beiden Läufe werden addiert. Mit diesen zusammengefassten Vorlaufzeiten werden die Paddler dem jeweiligen Cup zugeteilt, um dort direkt einen Finallauf zu fahren. Jeder Paddler nimmt an der Siegerehrung teil und bekommt einen Pokal überreicht. 3.2.2. Langstrecke: Der ca. 1000m lange Rundkurs wird je nach Starterfeld als Massenstart oder zeitversetzt (5-10s) gestartet.

4. Bei höherer Gewalt (Gewitter, Hochwasser etc.) behält sich der Veranstalter vor, das Festival kurzfristig ausfallen zu lassen. Das Startgeld wird nicht zurückerstattet.

5.  Der Verzehr von mitgebrachten Speisen sowie Getränken ist nicht gewünscht. Bei Alkoholmissbrauch wird die Mannschaft von den weiteren Rennen ausgeschlossen.

6. Werbung an der Strecke – sei es durch Banderolen, Werbestände sowie Schriftzüge am eigenen Pavillon – bedürfen der vorherigen Absprache mit dem Veranstalter und sind kostenpflichtig.

7. Alle Teilnehmer müssen in der Lage sein, mind. 100 m mit Bekleidung zu schwimmen.

8. Das Mindestalter eines jeden Paddlers ist 10 Jahre.

 SUP-Boards werden nicht gestellt!